Nächstes Gedenkschiessen 25./26. April 2020

Mannschaftsauszeichnung

Die erstrangierte Mannschaft erhält für ein Jahr die Rothenthurmer-Wanderstandarte. Die erste Mannschaft wird mit Fr. 300.–, die zweite Mannschaft mit Fr. 200.–, die dritte Mannschaft Fr. 100.– ausgezeichnet.
Die Standarte geht nie endgültig in Besitz einer Mannschaft über.

Einzelauszeichnung

Der Meisterschütze wird mit dem Bundespreis geehrt. Zudem wird er mit dem grossen Rothenthurmer-Becher, sowie ca. 1% sämtlicher Teilnehmer werden mit dem kleinen Rothenthurmer-Becher ausgezeichnet. Der grosse und der kleine Becher kann von einem Schützen nicht gleichzeitig gewonnen werden.

Der Bundespreis sowie der grosse und der kleine Becher kann vom gleichen Schützen nur einmal gewonnen werden. Ab 44 Punkten wird ein Kranzabzeichen oder eine Kranzkarte verabreicht. J /V erhalten die Auszeichnung mit 43 Punkten, JJ / SV mit 42 Punkten. Kranzabzeichen oder Kranzkarten müssen am Schiesstag im Schiessbüro, beim Kontrollieren der Standblätter, abgeholt werden. Zu einem späteren Zeitpunkt kann kein Anspruch mehr erhoben werden.

Bundespreis Einzelauszeichnung
Grosser Rothenthurmer-Becher Kleiner Rothenthurmer-Becher